Über mich

Ja, ich blogge jetzt auch. Ich bin Christina, 34, Journalistin aus Thun. Leidenschaftliche Hobbybäckerin und Hobbyköchin. Gernschreiberin. Was liegt da näher, als meine beiden Leidenschaften zusammenzubringen. Und meine Ideen, Rezepte, kulinarischen Abstürze und vielleicht den einen oder anderen Geniestreich mit euch zu teilen.

Alles in Butter, das heisst: Über Diätküche können andere schreiben. Die allerallermeisten Gerichte werden durch die Zugabe von Butter besser. Das gilt für Margarine nicht. Finde ich.

Essen ist Genuss. Und Essen herstellen genauso. Wenn ich mit lieben Leuten, ob bekannten oder unbekannten, um einen grossen Tisch sitze und wir gemeinsam ein feines, selbstgekochtes Essen verzehren, dann ist für mich die Welt in Ordnung. Alles in Butter halt.

In dem Sinne lade ich euch ein, an meinem Tisch Platz zu nehmen und euch von kleinen und grossen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Nun ja, backen und kochen müsst ihr die selbst. Aber vielleicht kann ich euch den einen oder anderen Tipp geben, wie ihr das auf einfache Art und Weise zustande bringt.

Die Butter wird dabei sicher nicht zu kurz kommen. Darum zum Abschluss ein grandioses Zitat, das ich aus einem eher mittelmässigen Hollywood-Streifen kenne:

Fragt er: «Was sind die drei Geheimnisse der französischen Küche?» Antwortet sie: «Butter, Butter und Butter.»

Eben.

 

christina@alles-in-butter.ch

facebook.com/allesinbutter

Twitter: @Alles_in_Butter